Chemische Stoffe in Pflegeprodukten können Ihrer Haut schaden

Viele herkömmliche Pflegeprodukte enthalten chemische Stoffe, welche die Haut verjüngen, ihr Feuchtigkeit spenden oder sie vor der Sonne schützen sollen. Diese Chemikalien können die Haut jedoch gefährlich schädigen. Im Gegensatz dazu werden in Bio-Kosmetika nur natürliche Inhaltsstoffe zur Hautpflege verwendet. Weiterlesen

Nicht nur in der Pfanne gesund! – Bio-Vitalpilze erobern die Naturheilkunde

In Asien gehören sie seit Jahrtausenden zur traditionellen Chinesischen Medizin, in Deutschland wurden sie erst vor einigen Jahren wiederentdeckt: Heilpilze oder auch Vitalpilze. Die meist aus Asien stammenden, teilweise auch in Europa vorkommenden Pilzarten sind reich an wertvollen Inhaltsstoffen, die vitalisieren und gegen ein breites Spektrum von Krankheiten helfen. Weiterlesen

Pilzresistente Rebsorten sind für Biowinzer besonders wichtig

Pilzresistente Rebsorten sind vor allem für Biowinzer wichtig, die auf den Einsatz von Chemikalien auf ihren Pflanzen weitgehend oder sogar vollständig verzichten wollen. Doch gibt es wirkliche pilzresistente Rebsorten oder nur Weine, die weniger anfällig gegenüber einzelnen Erregern und Krankheiten sind? Weiterlesen

Immer weniger, immer größer: Höfesterben in Deutschland

Das Höfesterben in Deutschland nimmt kein Ende. Nach dem aktuellen Bericht des Bundesministeriums für Landwirtschaft hat sich die Anzahl der Bauernhöfe in Deutschland im Zeitraum von 2007 bis 2010 um rund 2,2 Prozent pro Jahr verringert. Und der Abwärtstrend hält an.
Weiterlesen

Natürlich weiß-blau: Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern

Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern? Das Bundesland am Rande der Alpen gilt zurecht als interessantes Ferienziel, denn Bayern als ländlich geprägtes Bundesland hat mit seiner landschaftlichen Vielfalt für alle etwas zu bieten. Was liegt da näher, als auf einem Bauernhof zu übernachten? Weiterlesen

Einkaufen auf dem Bauernhof – Frisches und Regionales aus dem Hofladen

Einkaufen auf dem Bauernhof liegt sowohl bei Konsumenten wie Landwirten im Trend. Die Konsumenten mögen das naturnahe und vor allem auch produzentennahe Einkaufen auf dem Bauernhof. Schließlich ist es ein beruhigendes Gefühl zu wissen, wo Eier, Gemüse oder Obst herkommen. Landwirte sehen hier Chancen für ein zweites wirtschaftliches Standbein. Doch die Auflagen sind behördlicherseits streng und auch die Tücken der Steuergesetze sind bei einem Hofladen zu beachten. Weiterlesen